Wochenprogramm

Montag, 26.10.2020  BIS  Sonntag, 01.11.2020

Karten kaufen

Montag, 26.10.2020

18:00

OECONOMIA

Von Carmen Losmann, Deutschland 2020, 89 Min.
mehr

20:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

22:00

ROJO – WENN ALLE SCHWEIGEN IST KEINER UNSCHULDIG

(spanische OmU)

Von Benjamín Naishtat, Argentinien / Brasilien / Frankreich / Deutschland / Niederlande 2018, 109 Min.
mehr

Dienstag, 27.10.2020

18:00

OECONOMIA

Von Carmen Losmann, Deutschland 2020, 89 Min.
mehr

20:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

22:00

ROJO – WENN ALLE SCHWEIGEN IST KEINER UNSCHULDIG

(spanische OmU)

Von Benjamín Naishtat, Argentinien / Brasilien / Frankreich / Deutschland / Niederlande 2018, 109 Min.
mehr

Mittwoch, 28.10.2020

18:00

OECONOMIA

Von Carmen Losmann, Deutschland 2020, 89 Min.
mehr

20:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

22:00

ROJO – WENN ALLE SCHWEIGEN IST KEINER UNSCHULDIG

(spanische OmU)

Von Benjamín Naishtat, Argentinien / Brasilien / Frankreich / Deutschland / Niederlande 2018, 109 Min.
mehr

Donnerstag, 29.10.2020

17:45

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGEIT

Von Yulia Lokshina, Deutschland 2020, 96 Min.
mehr

19:30

BOHNENSTANGE – DYLDA

(russische OmU)

Von Kantamir Balagow, Russland 2019, 139 Min.
mehr

22:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

Freitag, 30.10.2020

16:00

DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN (

(OmU)

Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min.
mehr

17:45

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGEIT

Von Yulia Lokshina, Deutschland 2020, 96 Min.
mehr

19:30

BOHNENSTANGE – DYLDA

(russische OmU)

Von Kantamir Balagow, Russland 2019, 139 Min.
mehr

22:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

Samstag, 31.10.2020

16:00

MAX UND DIE WILDE 7

Spielfilm von Winfried Oelsner, Deutschland 2020, 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahren, Prädikat besonders wertvoll, Jugendfilmjury Auswahl
mehr

17:45

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGEIT

Von Yulia Lokshina, Deutschland 2020, 96 Min.
mehr

19:30

BOHNENSTANGE – DYLDA

(russische OmU)

Von Kantamir Balagow, Russland 2019, 139 Min.
mehr

22:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

Sonntag, 01.11.2020

12:00

WINTERREISE

Von Anders Ostergard und Erzsébet Rácz, Deutschland / Dänemark 2019, 88 Min.
mehr

13:45

THE BOOKSELLERS – AUS LIEBE ZUM BUCH

(englische OmU)

Von D.W. Young, USA 2019, 99 Min.
mehr

16:00

MAX UND DIE WILDE 7

Spielfilm von Winfried Oelsner, Deutschland 2020, 87 Min., FSK ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahren, Prädikat besonders wertvoll, Jugendfilmjury Auswahl
mehr

17:45

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGEIT

Von Yulia Lokshina, Deutschland 2020, 96 Min.
mehr

19:30

BOHNENSTANGE – DYLDA

(russische OmU)

Von Kantamir Balagow, Russland 2019, 139 Min.
mehr

22:00

NIEMALS, SELTEN, MANCHMAL, IMMER

(englische OmU)

Von Eliza Hittman, USA / Großbritannien 2019, 102 Min.
mehr

REGELN AM BAND, BEI HOHER GESCHWINDIGEIT

Von Yulia Lokshina, Deutschland 2020, 96 Min.

Ein Film über den Zustand der Arbeit und Fragen der Moral, brandaktuell: Während in einem bekannten westdeutschen Schlachtbetrieb Leiharbeiter aus dem Osten Europas mit schwierigen Arbeitsbedingungen kämpfen, setzen sich Aktivistinnen für die Rechte der Arbeiter ein. Parallel probt in München eine Theaterklasse das Stück „Die Heilige Johanna der Schlachthöfe“ von Bertolt Brecht und denkt dabei über die Wirtschaftsstrukturen in Deutschland nach. „Ohne zu predigen setzt der Film auf Beobachtung, Empathie und intellektuelle Durchdringung der Thematik.“ Max Ophüls-Preis Bester Dokumentarfilm, Student Award DOK.fest München.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Do. 22.10. bis So. 25.10., 18:00
Do. 29.10. bis Mi. 04.11., 17:45