Wochenprogramm

Sonntag, 23.09.2018  BIS  Samstag, 29.09.2018

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Sonntag, 23.09.2018

11:30

SEESTÜCK

Von Volker Koepp, Deutschland 2018, 135 Min.
mehr

14:00

IT MUST SCHWING – THE BLUE NOTE STORY

(OmU)

Von Eric Fiedler, Deutschland 2018, 115 Min.
mehr

16:00

LUIS UND DIE ALIENS

Animationsfilm von Christoph Lauenstein und Wolfgang Lauenstein, Deutschland / Luxemburg / Dänemark 2018, 85 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 9 Jahren
mehr

17:30

GLÜCKLICH WIE LAZZARO – LAZZARO FELICE

(italienische OmU)

Von Alice Rohrwacher, Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland 2018, 126 Min.
mehr

19:45

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

21:30

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Montag, 24.09.2018

17:30

GLÜCKLICH WIE LAZZARO – LAZZARO FELICE

(italienische OmU)

Von Alice Rohrwacher, Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland 2018, 126 Min.
mehr

19:45

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

21:30

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Dienstag, 25.09.2018

17:30

GLÜCKLICH WIE LAZZARO – LAZZARO FELICE

(italienische OmU)

Von Alice Rohrwacher, Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland 2018, 126 Min.
mehr

19:45

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

21:30

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Mittwoch, 26.09.2018

17:30

GLÜCKLICH WIE LAZZARO – LAZZARO FELICE

(italienische OmU)

Von Alice Rohrwacher, Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland 2018, 126 Min.
mehr

20:00

SELTSAME DINGE

Melodram von Julia Krause und Friederike Thielmann. Performance für Piano und Kinoleinwand
mehr

21:30

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Donnerstag, 27.09.2018

18:00

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

20:00

SWEET COUNTRY

(englische OmU)

Von Warwick Thornton, Australien 2017, 113 Min.
mehr

22:00

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Freitag, 28.09.2018

15:00

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Spielfilm von Dennis Gansel, Deutschland 2018, 110 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahren
mehr

18:00

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

20:00

SWEET COUNTRY

(englische OmU)

Von Warwick Thornton, Australien 2017, 113 Min.
mehr

22:00

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

Samstag, 29.09.2018

14:00

SELTSAME DINGE

Melodram von Julia Krause und Friederike Thielmann. Performance für Piano und Kinoleinwand
mehr

16:00

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Spielfilm von Dennis Gansel, Deutschland 2018, 110 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 7 Jahren
mehr

18:00

UTOYA 22. JULI

(norwegische OmU)

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
mehr

20:00

SWEET COUNTRY

(englische OmU)

Von Warwick Thornton, Australien 2017, 113 Min.
mehr

22:00

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

(OmU)

Von Philipp Jedicke, Deutschland / Frankreich / Großbritannien 2018, 85 Min.
mehr

UTOYA 22. JULI

Von Erik Poppe, Norwegen 2018, 93 Min.
Mit Andrea Bentzen, Elli Rhiannon Müller Osbourne, Sorosch Sadat

Die 18-jährige Kaja und ihre jüngere Schwester verbringen Ferientage in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya. Plötzlich fallen Schüsse… Ein rechtsextremer Attentäter eröffnet das Feuer auf die Jugendlichen und tötet 69 Menschen, verletzt 33. In Echtzeit und in einer durchgehenden Einstellung mit Laiendarstellern gedreht, schildert der Film das Geschehen aus der Perspektive einer (fiktionalisierten) Überlebenden. Im Vorfeld sprach die Crew mit Opfern, die einer derartigen Verfilmung zustimmten, damit das begreifbar wird, worüber sie selbst nicht sprechen können.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Do. 20.09. bis Di. 25.09., 19:45
Do. 27.09. bis Mi. 03.10., 18:00