Wochenprogramm

Freitag, 15.12.2017  BIS  Donnerstag, 21.12.2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Freitag, 15.12.2017

15:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Samstag, 16.12.2017

16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Sonntag, 17.12.2017

12:15

ZEIT FÜR STILLE – IN PURSUIT OF SILENCE

(OmU: englisch / japanisch)

Von Patrick Shen, USA / Belgien / China / Deutschland / Hong Kong / Indien / Japan / Taiwan / Großbritannien 2015, 81 Min.
mehr

14:00

DAS KONGO TRIBUNAL

(OmU)

Von Milo Rau, Deutschland / Schweiz 2017, 105 Min.
mehr

16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Montag, 18.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Dienstag, 19.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Mittwoch, 20.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Donnerstag, 21.12.2017

18:00

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

20:00

DIE KANADISCHE REISE – LE FILS DE JEAN

(französische OmU)

Von Philippe Lioret, Frankreich / Kanada 2016, 98 Min.
mehr

22:00

NACHBARSCHAFTSWAHNSINN

(OmU)

13 abwechslungsreiche Kurzfilme über die Verrücktheiten des Alltäglichen
mehr

DAS KONGO TRIBUNAL

Von Milo Rau, Deutschland / Schweiz 2017, 105 Min.

Seit beinahe 20 Jahren tobt im Ostkongo ein bewaffneter Konflikt, an dem neben verschiedenen lokalen Kriegsparteien auch diverse internationale Großmächte direkt oder indirekt beteiligt sind – etwa durch Rüstungsexporte, diplomatischen Einfluss oder sogar humanitäre Hilfe. Der Konflikt hat bereits mehr als sechs Millionen Menschen das Leben gekostet und wird von vielen Beobachtern nicht nur als Kampf um die politische Vorherrschaft in Afrika, sondern auch als ein zentraler Konflikt der Globalisierung betrachtet, geht es dabei doch um seltene Rohstoffe, die im Kongo vorkommen. Anhand eines Tribunals im Ostkongo vom Mai 2015 und eines weiteren Tribunals in Berlin im Juni desselben Jahres analysiert der Filmemacher Milo Rau in „Das Kongo Tribunal“ die Hintergründe und Zusammenhänge des Konflikts, um zu verdeutlichen, dass im Kongo eine neokoloniale Weltordnung am Werk ist.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 03.12., 14:00
So. 10.12., 14:00
So. 17.12., 14:00