Wochenprogramm

Freitag, 15.12.2017  BIS  Donnerstag, 21.12.2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Freitag, 15.12.2017

15:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Samstag, 16.12.2017

16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Sonntag, 17.12.2017

12:15

ZEIT FÜR STILLE – IN PURSUIT OF SILENCE

(OmU: englisch / japanisch)

Von Patrick Shen, USA / Belgien / China / Deutschland / Hong Kong / Indien / Japan / Taiwan / Großbritannien 2015, 81 Min.
mehr

14:00

DAS KONGO TRIBUNAL

(OmU)

Von Milo Rau, Deutschland / Schweiz 2017, 105 Min.
mehr

16:00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.
mehr

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Montag, 18.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Dienstag, 19.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Mittwoch, 20.12.2017

17:45

LEANING INTO THE WIND – ANDY GOLDSWORTHY

(englische OmU)

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2017, 97 Min.
mehr

19:45

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

21:45

HAPPINESS – HAPINESU

(japanische OmU)

Von Sabu, Japan / Deutschland 2017, 91 Min.
mehr

Donnerstag, 21.12.2017

18:00

LIEBER LEBEN – PATIENTS

(französische OmU)

Von Grand Corps Malade und Mehdi Idir, Frankreich 2017, 112 Min.
mehr

20:00

DIE KANADISCHE REISE – LE FILS DE JEAN

(französische OmU)

Von Philippe Lioret, Frankreich / Kanada 2016, 98 Min.
mehr

22:00

NACHBARSCHAFTSWAHNSINN

(OmU)

13 abwechslungsreiche Kurzfilme über die Verrücktheiten des Alltäglichen
mehr

ZEIT FÜR STILLE – IN PURSUIT OF SILENCE

Von Patrick Shen, USA / Belgien / China / Deutschland / Hong Kong / Indien / Japan / Taiwan / Großbritannien 2015, 81 Min.

In unserer modernen, von technologischen Innovationen geprägten Welt ist tatsächliche Stille sehr selten geworden. Filmemacher Patrick Shen beschäftigt sich in „Zeit der Stille“ mit unserem Verhältnis zur Stille und mit dem Einfluss, den Ruhe und Lärm auf unser Leben haben, und zeigt, wie Ruhe und Wohlbefinden zusammenhängen. Shen führt den Zuschauer an einige der lautesten und leisesten Orte der Welt, etwa in die indische Metropole Mumbai, die ohnehin schon als lauteste Stadt der Welt gilt, zur Festzeit aber noch einmal besonders lärmbelastet ist, oder zu einer traditionellen Teezeremonie in Kyoto. Auch auf das Verhältnis von Stille und Kunst geht Shen ein, das beispielsweise von John Cages komplett stummer Komposition 4′33″ geprägt wurde. Gleichzeitig ist „Zeit der Stille“ aber auch eine nachdenkliche filmische Erfahrung, die es dem Publikum ermöglicht, den Alltagslärm für eine Weile zu vergessen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 03.12., 12:15
So. 10.12., 12:15
So. 17.12., 12:15