Wochenprogramm

Sonntag, 20.09.2020  BIS  Samstag, 26.09.2020

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Sonntag, 20.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

13:00

DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN (

(OmU)

Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min.
mehr

14:30

DAS ARVO PÄRT GEFÜHL

(OmU)

Von Paul Hegeman, Niederlande 2019, 75 Min.
mehr

16:00

MINA UND DIE TRAUMZAUBERER

Animationsfilm von Kim Hagen Jensen, Dänemark 2019, 81 Min.
mehr

18:00

DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

Von Thomas Horat, Schweiz 2019, 95 Min.
mehr

20:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

21:30

NINA WU

(hochchinesische OmU)

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.
mehr

Montag, 21.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

18:00

DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

Von Thomas Horat, Schweiz 2019, 95 Min.
mehr

20:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

21:30

NINA WU

(hochchinesische OmU)

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.
mehr

Dienstag, 22.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

18:00

DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

Von Thomas Horat, Schweiz 2019, 95 Min.
mehr

20:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

21:30

NINA WU

(hochchinesische OmU)

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.
mehr

Mittwoch, 23.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

18:00

DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

Von Thomas Horat, Schweiz 2019, 95 Min.
mehr

20:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

21:30

NINA WU

(hochchinesische OmU)

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.
mehr

Donnerstag, 24.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

18:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

19:30

PERSISCHSTUNDEN

(OmU)

Von Vadim Perelman, Russland / Deutschland 2019, 127 Min.
mehr

22:00

FUTUR DREI

Von Faraz Shariat, Deutschland 2019, 92 Min.
mehr

Freitag, 25.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

16:30

DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN (

(OmU)

Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min.
mehr

18:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

19:30

PERSISCHSTUNDEN

(OmU)

Von Vadim Perelman, Russland / Deutschland 2019, 127 Min.
mehr

22:00

FUTUR DREI

Von Faraz Shariat, Deutschland 2019, 92 Min.
mehr

Samstag, 26.09.2020

00:00

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino
mehr

16:00

ROMYS SALON

Spielfilm von Mischa Kamp, Deutschland / Niederlande 2019, 90 Min.
mehr

18:00

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.
mehr

19:30

PERSISCHSTUNDEN

(OmU)

Von Vadim Perelman, Russland / Deutschland 2019, 127 Min.
mehr

22:00

FUTUR DREI

Von Faraz Shariat, Deutschland 2019, 92 Min.
mehr

NINA WU

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.
Mit Wu Ke-Xi, Vivian Sung, Kimi Hsia

Nina Wu ist eine angehende Schauspielerin, die sich mit Nebenjobs über Wasser hält. Dem neuen Projekt gegenüber ist sie skeptisch, macht aber doch mit, obwohl es ihr zu viele Nacktszenen enthält. Der Dreh ist furchtbar, doch der Film wird ein Erfolg und Nina auf dem Weg, tatsächlich ein Star zu werden. In einer Szene muss Nina zwischen Wahnsinn und Mordlust rufen: „Ihr nehmt mir nicht nur den Körper. Ihr nehmt mir die Seele. Ihr werdet es bereuen!“ Midi Z inszeniert zwischen Psychodrama und Noir an der Grenze zum Exploitation-Kino und verarbeitet dabei Erfahrungen ihrer Hauptdarstellerin.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Do. 17.09. bis Mi. 23.09., 21:30