Wochenprogramm

Dienstag, 30.05.2017  BIS  Montag, 05.06.2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Dienstag, 30.05.2017

17:45

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

19:45

NOCTURAMA

(französische OmU)

Von Bertrand Bonello, Frankreich / Deutschland / Belgien 2016, 130 Min.
mehr

22:00

DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT

Von Romuald Karmakar, Deutschland 2017, 100 Min.
mehr

Mittwoch, 31.05.2017

17:45

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

19:45

NOCTURAMA

(französische OmU)

Von Bertrand Bonello, Frankreich / Deutschland / Belgien 2016, 130 Min.
mehr

22:00

DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT

Von Romuald Karmakar, Deutschland 2017, 100 Min.
mehr

Donnerstag, 01.06.2017

18:00

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

20:00

BERLIN SYNDROM

(englische OmU)

Von Cate Shortland, Australien / Deutschland 2016, 112 Min.
mehr

22:15

FREE SPEECH – FEAR FREE

(englische OmU)

Von Tarquin Ramsay und Jörg Altekruse, Großbritannien 2016, 86 Min.
mehr

Freitag, 02.06.2017

15:00

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Von Wolfgang Groos, Deutschland / Belgien 2016, 106 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
mehr

18:00

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

20:00

BERLIN SYNDROM

(englische OmU)

Von Cate Shortland, Australien / Deutschland 2016, 112 Min.
mehr

22:15

FREE SPEECH – FEAR FREE

(englische OmU)

Von Tarquin Ramsay und Jörg Altekruse, Großbritannien 2016, 86 Min.
mehr

Samstag, 03.06.2017

16:00

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Von Wolfgang Groos, Deutschland / Belgien 2016, 106 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
mehr

18:00

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

20:00

BERLIN SYNDROM

(englische OmU)

Von Cate Shortland, Australien / Deutschland 2016, 112 Min.
mehr

22:15

FREE SPEECH – FEAR FREE

(englische OmU)

Von Tarquin Ramsay und Jörg Altekruse, Großbritannien 2016, 86 Min.
mehr

Sonntag, 04.06.2017

12:00

DIE FARBE DER SEHNSUCHT

Von Thomas Riedelsheimer, Deutschland 2016, 95 Min.
mehr

14:00

ZWISCHEN DEN STÜHLEN

Von Jakob Schmidt, Deutschland 2016, 106 Min.
mehr

16:00

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Von Wolfgang Groos, Deutschland / Belgien 2016, 106 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
mehr

18:00

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

20:00

BERLIN SYNDROM

(englische OmU)

Von Cate Shortland, Australien / Deutschland 2016, 112 Min.
mehr

22:15

FREE SPEECH – FEAR FREE

(englische OmU)

Von Tarquin Ramsay und Jörg Altekruse, Großbritannien 2016, 86 Min.
mehr

Montag, 05.06.2017

18:00

BEUYS

Von Andres Veiel, Deutschland 2016, 107 Min. Mit Audiodeskription über Sennheiser Cinema Connect
mehr

20:00

BERLIN SYNDROM

(englische OmU)

Von Cate Shortland, Australien / Deutschland 2016, 112 Min.
mehr

22:15

FREE SPEECH – FEAR FREE

(englische OmU)

Von Tarquin Ramsay und Jörg Altekruse, Großbritannien 2016, 86 Min.
mehr

DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT

Von Romuald Karmakar, Deutschland 2017, 100 Min.
Mit Ricardo Villalobos, Sonja Moonear, Ata, Roman Flügel, David Moufang/Move D

Dokumentation über deutsche elektronische Musik, in der sich fünf DJs und Musiker über ihre Arbeit im Studio, im Club und auf der Bühne äußern, von ihrem musikalischen Werdegang und von ihrem Blick auf das Genre erzählen. Sie alle sind Pioniere einer Kunst, die sich seit den Neunzigern so stark ausdifferenziert hat, dass kaum jemand alle Stile überblickt. Zwischen die Reflexionen seiner Interviewpartner streut Regisseur Romuald Karmakar Aufnahmen von leeren Clubs bei Tage ein, von vollen Tanzflächen bei Nacht, von der Umgebung der Musikstudios und von der DJ-Arbeit zuhause, die still passiert, fernab der zuckenden Menge. Karmakar hat dabei nicht den Anspruch, die Elektromusik in ihrer Gesamtheit zu zeigen. Er liefert Ausschnitte, in denen die Bilder und Protagnisten für sich sprechen sollen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Do. 11.05. bis Di. 16.05., 22:00
Do. 18.05. bis Di. 23.05., 22:00
Mo. 29.05. bis Mi. 31.05., 22:00