Wochenprogramm

Donnerstag, 23.03.2017  BIS  Mittwoch, 29.03.2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Donnerstag, 23.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Freitag, 24.03.2017

15:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Samstag, 25.03.2017

16:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Sonntag, 26.03.2017

12:00

WIEN VOR DER NACHT

Von Robert Bober, Deutschland / Frankreich / Österreich 2016, 73 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App
mehr

13:30

DER JUNGE KARL MARX

Von Raoul Peck, Österreich / Belgien / Deutschland 2016, 118 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App
mehr

16:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Montag, 27.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Dienstag, 28.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Mittwoch, 29.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

UNEASY RIDER

(englische OmU)

Von Hermann Vaske, Deutschland 2016, 90 Min.
mehr

WIEN VOR DER NACHT

Von Robert Bober, Deutschland / Frankreich / Österreich 2016, 73 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App

Robert Bober erkundet das andere Wien, das bessere Wien vor der Nacht, vor dem Nationalsozialismus. Der Dokumentarfilmer schaut 100 Jahre zurück in die Zeit zwischen dem Ende der Monarchie Österreich-Ungarn und dem Anschluss der Alpenrepublik an Hitler-Deutschland: Damals galt Wien als die kulturelle Hauptstadt Europas und hatte eine große jüdische Gemeinde mit Intellektuellen wie Stefan Zweig, Arthur Schnitzler, Joseph Roth, Franz Werfel und Sigmund Freud. „Wien vor der Nacht“ ist auch ein persönlicher Film, weil Bober die Geschichte seines Urgroßvaters aufarbeitet: Der war ein Jude, der 1904 von Polen in die USA wollte, wegen eines Trachoms aber nicht einreisen durfte und auf dem Rückweg nach Wien kam, in die Stadt, wo er seinen alten Beruf

Zur Seite des deutschen Verleihs

Film in der IMDb suchen

Termine

So. 12.03., 12:00
So. 19.03., 12:00
So. 26.03., 12:00