Wochenprogramm

Donnerstag, 23.03.2017  BIS  Mittwoch, 29.03.2017

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

Donnerstag, 23.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Freitag, 24.03.2017

15:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Samstag, 25.03.2017

16:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Sonntag, 26.03.2017

12:00

WIEN VOR DER NACHT

Von Robert Bober, Deutschland / Frankreich / Österreich 2016, 73 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App
mehr

13:30

DER JUNGE KARL MARX

Von Raoul Peck, Österreich / Belgien / Deutschland 2016, 118 Min. Audiodeskription über Cinema Connect App
mehr

16:00

OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

Spielfilm von Florian Schnell, 93 Min, FSK: ab 12 Jahren
mehr

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Montag, 27.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Dienstag, 28.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

MIT SIEBZEHN - QUAND ON A 17 ANS

(französische OmU)

Von André Téchiné, Frankreich 2016, 114 Min.
mehr

Mittwoch, 29.03.2017

18:00

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

(arabische OmU)

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.
mehr

20:00

DER HIMMEL WIRD WARTEN – LE CIEL ATTENDRA

(französische OmU)

Von Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich 2016, 90 Min.
mehr

22:00

UNEASY RIDER

(englische OmU)

Von Hermann Vaske, Deutschland 2016, 90 Min.
mehr

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO

Von Feras Fayyad, Dänemark / Syrien 2016, 110 Min.

Im vom Krieg zerrütteten Aleppo in Syrien ist es der Syrische Zivilschutz, im Deutschen „Weißhelme“ genannt, der immer wieder all seine Kräfte aufbietet, um der Bevölkerung zu helfen. Zu den Gründungsmitgliedern der Organisation gehören Khaled, Mahmoud und Subhi, die immer zur Stelle sind, wenn Bomben einschlagen oder Anschläge verübt wurden – unter Einsatz des eigenen Lebens retten sie Menschenleben, bergen aber viel zu oft nur noch Tote an den Unglücksstellen. Für die Dokumentation „Die letzten Männer von Aleppo“ haben die Filmemacher die Arbeit der freiwilligen Helfer zwei Jahre lang begleitet, sie bei ihrem Einsatz gegen die täglichen Bedrohungen in den zerstörten Straßen, aber auch beim Kampf gegen die eigenen Ängste und für ein Stück Menschlichkeit und Hoffnung im Krisengebiet gefilmt.

Film in der IMDb suchen

Termine

Sa. 04.03., 17:45
Do. 23.03. bis Mi. 29.03., 18:00