Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

 

Animationsfilm von Claude Barras, Schweiz / Frankreich 2016, 66 Min.

Das Schicksal schlägt mit unerbittlicher Härte zu, als die Mutter des erst neunjährigen Zucchini plötzlich ums Leben kommt. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond, der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau bringt, wo er in Zukunft mit anderen Kindern aufwachsen und seinen Platz in der Gesellschaft suchen kann. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht, schließlich haben auch die anderen Kinder wie zum Beispiel der freche Simon oder die schüchterne Alice schon viel erlebt. Eines Tages stößt die mutige Camille zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 15.12., 15:00
Sa. 16.12. bis So. 17.12., 16:00

KARAKUM – EIN ABENTEUER IN DER WÜSTE

 

Spielfilm von Arend Agthe, Deutschland / Turkmenistan 1994, 88 Min. FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren
Mit Max Kullmann Murad Orazov, Pjotr Olev

Der 13-jährige Robert ist auf dem Weg zu seinem Vater. Der arbeitet als Ingenieur in der turkmenischen Wüste Karakum und sendet den Fahrer Pjotr, damit der Sohn vom Flughafen abgeholt wird. Gemeinsam mit Murad, Pjotrs Neffen, fährt Robert in Richtung Wüste. Doch der Fahrer nimmt einen Umweg in Kauf, weil er kriminellen Geschäften nachgehen will – und nachdem der LKW im Sand liegengeblieben und Pjotr nicht vom Wasserholen zurückgekommen ist, haben Robert und der gleichaltrige Murad ein großes Problem: Der losgeschickte Helikopter findet die beiden Jungen nicht. Die Zeit wird knapp. Doch obwohl sich Robert und Murad gegenseitig kaum verstehen können, gelingt es ihnen, aus der Ladung des Trucks einen Sandsegler zu bauen und ihren Weg fortzusetzen. Auch Murad möchte seinen Vater besuchen…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 22.12., 15:00
Sa. 23.12., 16:00

HAPPY FAMILY

 

Animationsfilm von Holger Tappe, Deutschland / Großbritannien 2017, 96 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahren

Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma macht nur Verluste, Vater Frank ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max ist zwar als echtes Wunderkind hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit die den Fluch wieder rückgängig macht – und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula und dessen Gehilfen Renfield finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 29.12., 15:00
Sa. 30.12., 16:00

PADDINGTON 2

 

Spielfilm von Paul King, Großbritannien / Frankreich 2017, 103 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahren
Mit Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Madeleine Harris, Imelda Staunton, Hugh Grant

Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich behaart: Der liebenswerte Bär Paddington hat bei Mr. und Mrs. Brown sowie deren Kindern Judy und Jonathan ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art zum beliebten Mitglied gemausert. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy vor der Tür steht, sucht Paddington nach einem passenden Geschenk. Im Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebes Phoenix Buchanan…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 05.01., 15:00
Sa. 06.01. bis So. 07.01., 16:00

LOUIS & LUCA – DAS GROSSE KÄSERENNEN

 

Animationsfilm von Rasmus A. Sivertsen, Norwegen 2015, 78 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 4 Jahren

Die Elster Louis hört von dem traditionellen Käserennen zwischen seiner Heimatstadt Flåklypa und dem Nachbarort Slidre und ist natürlich sofort Feuer Flamme. Endlich eine Gelegenheit, um sein Können als Rennfahrer unter Beweis zu stellen! Vor lauter Begeisterung setzt Louis sogar bei einer geheimen Wette mit Oliver O. Clifford, dem Direktor der lokalen Käsefabrik, das komplette Haus und die Werkstatt seines Freundes Alfie aufs Spiel, einem genialen Erfinder. Zunächst ist Louis noch zuversichtlich, dass er mit Hilfe seiner Freunde Luca und Alfie das Rennen gewinnen wird. Doch auch Cliffords Team erhält Zuwachs in Form des durchgeknallten Komikers Owen Sullivan und des knallharten Gorillas Emanuel Desperados. Werden Louis und seine Freunde trotzdem den Sieg davontragen?

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 12.01., 15:00
Sa. 13.01. bis So. 14.01., 16:00

ALFIE, DER KLEINE WERWOLF

 

Spielfilm von Joram Lürsen, Niederlande / Belgien 2011, 89 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 6 Jahren
Mit Ole Kroes, Maas Bronkhuyzen, Kim Van Kooten

Alfie ist ein schüchterner Junge mit ungewisser Herkunft. Als Baby wurde er eines Tages vor der Haustür der Vriends ausgesetzt. Diese nahmen ihn auf und erzogen ihn liebevoll. In der Nacht vor seinem siebten Geburtstag wird Alfie nachts wach. Er blickt den Mond an und beginnt, wie ein Wolf zu heulen. Plötzlich spürt er seine Haut jucken und muss feststellen, dass ihm graue Haare auf den Handrücken wachsen. Er geht zum Spiegel und erkennt, dass weitere Veränderungen an seinem Körper stattfinden: Ihm wachsen Haare im Gesicht, große Ohren und am Ende gar ein Schwanz. Zu guter Letzt kann er nicht einmal mehr sprechen, sondern nur noch jaulen und heulen. Alfie hat keine Ahnung, wie er dies seinen Adoptiveltern und seinem Stiefbruder erklären soll - vor allem, da diese so intensiv mit den Vorbereitungen für seinen Geburtstag beschäftigt sind und sich sehr darauf freuen. Zum seinem Glück ist am nächsten Morgen wieder alles normal. Allerdings kommt der nächste Vollmond bestimmt...

Zur  Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 19.01., 15:00
Sa. 20.01. bis So. 21.01., 16:00

DER KLEINE VAMPIR

 

Animationsfilm von Richard Claus und Karsten Kiilerich, Deutschland / Niederlande / Dänemark / Großbritannien 2017, 80 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 8 Jahren

Rüdiger von Schlotterstein ist genervt: Bereits zum 300. Mal feiert er nun schon seinen 13. Geburtstag, aber wirklich älter wird er als Vampir einfach nicht! Entsprechend wenig Lust verspürt er auf die Geburtstagsfeier, die seine Eltern für ihn planen und zu der die gesamte Verwandtschaft nach Transsilvanien eingeladen ist. Doch bevor die Feier überhaupt stattfinden kann, sorgt Rüdigers älterer Bruder Lumpi mit einer Dummheit dafür, dass der gnadenlose Vampirjäger Geiermeier und dessen Gehilfe Manni (deutsche Stimme: Wigald Boning) die Jagd auf Rüdigers Familie aufnehmen und diese in der heimischen Gruft einsperren. Nur Rüdiger, seine jüngere Schwester Anna und ihre Eltern können entkommen und fliehen in den Schwarzwald. Dort lernt Rüdiger den 13-jährigen Menschenjungen Anton Bohnsack kennen und die beiden freunden sich nach und nach an. Sie beschließen, Rüdigers Familie zu helfen…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 26.01., 15:00
Sa. 27.01. bis So. 28.01., 16:00