Kinderkino

 

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

 

Von Wolfgang Groos, Deutschland / Belgien 2016, 106 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
Mit Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley

Tobbi Findteisen ist trotz seiner jungen Jahre bereits ein begnadeter Erfinder. Umso mehr ist er aus dem Häuschen, als ihm eines Tages der gutmütige Roboter Robbi vor die Füße fällt. Der wurde bei der Bruchlandung seines Raumschiffs allerdings von seinen Eltern getrennt. Daher beschließt Tobbi, seinem neuen Freund bei der Suche nach ihnen tatkräftig unter die Arme zu greifen. Zu diesem Zweck kreieren die beiden mit vereinten Kräften ein Fliewatüüt, ein erstaunliches Gefährt, das nicht nur fliegen, sondern auch schwimmen und fahren kann. Doch bei ihrer abenteuerlichen Reise sind ihnen schon bald der erbarmungslose Sir Joshua und seine Agenten Sharon Schalldämpfer und Brad Blutbad dicht auf den Fersen, wollen sie Robbi doch selbst in die Finger bekommen, um mit ihm ihre ganz eigenen finsteren Pläne in die Tat umzusetzen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 02.06., 15:00
Sa. 03.06. bis So. 04.06., 16:00

HEIDI

 

Von Alain Gsponer, Schweiz / Deutschland 2015, 106 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
Mit Anuk Steffen, Bruno Ganz, Isabelle Ottmann

Waisenmädchen Heidi lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi, abgeschieden in einer kleinen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Sie und ihr Freund, der Geißenpeter, hüten die Ziegen und führen ein unbeschwertes Leben. Doch eines Tages wird Heidi von ihrer Tante Dete aus der Almidylle herausgerissen und nach Frankfurt gebracht, wo sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann untergebracht wird. Heidi soll die Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara geben und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier lesen und schreiben lernen. Zwar freundet sich Heidi schnell mit Klara an und entwickelt langsam eine Leidenschaft für Bücher – ihre Sehnsucht nach den geliebten Bergen und ihrem Großvater wird dadurch aber nicht geringer…

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 09.06., 15:00
Sa. 10.06. bis So. 11.06., 16:00

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN

 

Spielfilm von Andreas Dresen, Deutschland 2016, 102 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung
Mit Arved Friese, Justus von Dohnány, Axel Prahl

Der Waisenjunge Timm Thaler war schon immer ein aufgeweckter und geselliger Zeitgenosse. Gerade wegen seines ansteckenden Lachens fliegen ihm die Sympathien seiner Mitmenschen regelrecht zu. Aus diesem Grunde hat es auch der ebenso skrupellose wie reiche Baron Lefuet darauf abgesehen: Timm bekommt die Garantie, dass er künftig jede Wette gewinnt, wenn er dem Baron sein Lachen verkauft. Der Junge kann dem verlockenden Angebot nicht wiederstehen und glaubt zunächst, der Erfüllung all seiner sehnlichsten Wünsche damit einen großen Schritt näherzukommen. Doch ohne sein Lachen schwindet auch die Freude immer mehr aus seinem zunehmend einsamen Leben. Timms Freunde Kreschimir und Ida wollen dabei allerdings nicht tatenlos zusehen. Zusammen mit Timm schmieden sie einen Plan, um den Baron auszutricksen und Timms Lachen zurückzugewinnen.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 16.06., 15:00
Sa. 17.06. bis So. 18.06., 16:00

ANTBOY – SUPERHELDEN HOCH DREI

 

Spielfilm von Ask Hasselbalch, Dänemark / Deutschland 2016, 88 Min. FSK: ab 6 Jahren
Mit Oscar Dietz, Nicola Bro, Paprika Stehen

Pelle, der langsam erwachsen wird, ist inzwischen ein etablierter Superheld in Middellund. Bald soll er sogar mit einer Statue geehrt werden! Doch so richtig Lust hat Pelle nicht mehr auf das Superhelden-Dasein, viel lieber will er mit seinen Freunden den Sommer genießen, denn danach wird er mit seiner Freundin Ida ein Internat in einer anderen Stadt besuchen. Gerade als er seinen Antboy-Umhang an den Nagel gehängt hat, erscheint jedoch ein neuer, mysteriöser Bösewicht auf der Bildfläche und dann wird auch noch der Floh aus dem Knast entlassen. Pelle ist schnell klar: Den ruhigen Sommer kann er vergessen. Und so stellt er sich mit der Hilfe von Ida und seinem besten Freund Wilhelm den neuen Bedrohungen, die über Middellund hereingebrochen sind.

Zur Filmseite

Film in der IMDb suchen

Termine

Fr. 23.06., 15:00
Sa. 24.06. bis So. 25.06., 16:00