Heute

20. September 2020

Kartenbestellung:

Tel 069 5970845 ab 19 Uhr

00:00 Uhr

Hygiene- und Verhaltensregeln

Bitte beachtet die folgenden Regeln zur Wiedereröffnung des Mal Sehn Kino

Liebe Freund*innen des Mal Sehn Kino,
aus nachvollziehbaren Gründen ist der Besuch im Kino strengen Vorgaben unterworfen. Bitte klickt auf mehr>>, um euch mit unseren Hygiene- und Verhaltensregeln vertraut zu machen. Danke.

mehr

13:00 Uhr

DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN (

(OmU)

Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min.

In Kooperation mit der jüdischen Gemeinde, Frankfurt.

Daniel Cohn-Bendit, der Studentenführer von einst und spätere Grünen-Politiker, hat sich sein Leben lang mit seiner europäischen Identität beschäftigt. Wie aber definiert und reflektiert er – der in der 68er-Bewegung als „deutscher Jude“ bezeichnete – seine jüdische Identität? Eine innere Reise, eine Spurensuche die ihn nach Israel zurückführt.

mehr

14:30 Uhr

DAS ARVO PÄRT GEFÜHL

(OmU)

Von Paul Hegeman, Niederlande 2019, 75 Min.

Der estnische Komponist, ein Vertreter der Einfachheit, ist er am meisten aufgeführte Komponist Neuer Musik und gilt als Einsiedler. Bei der Arbeit scheint er jedoch das genaue Gegenteil zu sein, denn er verbindet seine unglaubliche Sensibilität mit Humor und Energie. Wir erleben ihn in seiner intensiven Zusammenarbeit mit dem Cello-Oktett Amsterdam und erfahren, was seine Musik so einzigartig macht. Zu Pärts 85. Geburtstag!

mehr

16:00 Uhr

MINA UND DIE TRAUMZAUBERER

Animationsfilm von Kim Hagen Jensen, Dänemark 2019, 81 Min.

Minas Laune ist am Tiefpunkt: Helene, die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny, mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

mehr

18:00 Uhr

DIE RÜCKKEHR DER WÖLFE

Von Thomas Horat, Schweiz 2019, 95 Min.

150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Er fasziniert und polarisiert, bringt Unordnung in unser System. Wer ist der Wolf, wie und wo lebt er? Welche Aufgabe hat er in unserem Ökosystem? Woher stammt die Angst vor dem Wolf? Eine Spurensuche zu frei lebenden Wolfsrudeln, um dieses intelligente und soziale Raubtier näher kennen zu lernen.

mehr

20:00 Uhr

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT - OM DET OÄNDLIGA

(schwedische OmU)

Von Roy Andersson, Schweden / Deutschland / Norwegen 2019, 73 Min.

Eine Vielzahl kleiner absurder Geschichten in meisterhaften Tableaus im bewährten Andersson-Stil: Ein Priester, der seinen Glauben verloren hat, wird von seinem Arzt und dessen Sprechstundenhilfe unsanft vor die Tür gesetzt, weil der Arzt noch den Bus erwischen will. In einem Bus sitzt ein weinender Mann, während die Fahrgäste um ihn herum darüber diskutieren, ob man in der Öffentlichkeit einfach so seinen Gefühlen freien Lauf lassen darf. Ein Vater ist mit seiner Tochter auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier und bindet ihr die Schuhe. Über den Ruinen des vom Zweiten Weltkrieg zerstörten Köln fliegen ein Mann und eine Frau engelsgleich durch die Luft…

mehr

21:30 Uhr

NINA WU

(hochchinesische OmU)

Von Midi Z, Taiwan / Malaysia / Burma 2019, 103 Min.

Nina Wu ist eine angehende Schauspielerin, die sich mit Nebenjobs über Wasser hält. Dem neuen Projekt gegenüber ist sie skeptisch, macht aber doch mit, obwohl es ihr zu viele Nacktszenen enthält. Der Dreh ist furchtbar, doch der Film wird ein Erfolg und Nina auf dem Weg, tatsächlich ein Star zu werden. In einer Szene muss Nina zwischen Wahnsinn und Mordlust rufen: „Ihr nehmt mir nicht nur den Körper. Ihr nehmt mir die Seele. Ihr werdet es bereuen!“ Midi Z inszeniert zwischen Psychodrama und Noir an der Grenze zum Exploitation-Kino und verarbeitet dabei Erfahrungen ihrer Hauptdarstellerin.

mehr

 

Kinderkino

So. 20. September | 16:00 Uhr | MINA UND DIE TRAUMZAUBERER | | Animationsfilm von Kim Hagen Jensen, Dänemark 2019, 81 Min. | mehr

Sonntagsmatinee

So. 20. September | 14:30 Uhr | DAS ARVO PÄRT GEFÜHL | (OmU) | Von Paul Hegeman, Niederlande 2019, 75 Min. | mehr

So. 20. September | 13:00 Uhr | DANIEL COHN-BENDIT – WIR SIND ALLE DEUTSCHE JUDEN ( | (OmU) | Von Niko Apel, Frankreich 2020, 73 Min. | mehr

Special

Filmreihe:
Queerfilmnacht

Do. 24. September | 22:00 Uhr | FUTUR DREI | | Von Faraz Shariat, Deutschland 2019, 92 Min. | mehr